Bioland Logo
Biospährengebiet Schwäbisch Alb
  • Luca Schwarzbauer aus Nürtingen/Reudern: Nationalkader "Ich lege großen Wert auf gesunde Ernährung und bin begeisterter Kunde von Scholderbeck."

  • Bunt und glücklich: Wir beziehen unsere Rohstoffe hauptsächlich vom Biolandhof Gruel in Owen, der seit über 30 Jahren biologische Landwirtschaft betreibt.

  • Die Backhaus-Philosophie: Wir im Backhaus backen in einem echten Holzbackofen.

  • Kinderführungen: Buchbar für Schulen ab Klasse 5 (buchbar ab 20 Kindern)

  • Brote für Allergiker: Bekannt sind unsere Fermentbrote, die durch Sortenreinheit auch bei vielen Allergikern gefragt sind.

Wir sind WIN Charta Unternehmen!

 

Auf Empfehlung des Initiativkreises "Nachhaltiges Wirtschaften" hat die Landesregierung für engagierte baden-württembergische Unternehmen, für die Nachhaltigkeit Bestandteil ihrer Unternehmensphilosophie ist, die WIN Charta ins Leben gerufen.

Mehr Infos zur WIN Charta findest du hier

https://www.win-bw.com/index.php?id=543

Bioland - Landwirtschaft der Zukunft!

Seit mehr als 25 Jahren sind wir Bioland Betrieb und heute noch genauso wie damals überzeugt:

Bioland ist der Weg für die Landwirtschaft der Zukunft!

Basierend auf 7 Prinzipien, verfolgt diese Art der Nahrungsmittelerzeugung das Ziel, die Menschen langfristig zu ernähren und dabei unsere natürlichen Lebensgrundlagen und Ressourcen zu erhalten.

Hier geht's zu den 7 Bioland Prinzipien

https://www.bioland.de/ueber-uns/sieben-prinzipien.html

 

 

 

 

 

 

Mittagstisch im Backhaus

Backhaus

Appetit bekommen?
Dann besuchen Sie doch mal unseren täglich wechselnden Mittags­tisch.

Speisekarte der Woche »

Let´s "Rogg" ... !

Unsere Roggenkruste ist ein richtiges "Winterbrot":

Saftig und feucht, mit aromatischer Kruste, kross im Ofen gebacken entwickelt es duftende Röstaromen.

Durch die lange Teigruhe bis zu 18 Stunden hält unsere Roggenkruste wunderbar frisch und kann durchziehen wie ein aromatischer Rotwein !

Die aromatische Roggenkruste passt wunderbar zu Käse - ein Traum auch nur mit gesalzener Butter. 

 

 

 

 

Ein kräftiges Winterbrot - es braucht nur Butter drauf, sonst nix!